«Was soll ich sagen?» Alzheimer
  Fotografien von Peter Granser
  19. September bis 1. November 2009
 

 

 
bild_1bild_2
   
artefix logo

In der Schweiz leben mehr als 100 000 Menschen mit einer Demenz. In näherer Zukunft werden es noch viel mehr sein. Die Betreuung und Pflege dieser Menschen ist für Angehörige wie Institutionen sehr anspruchsvoll und aufwendig. Der Verein Podium Demenz und die Stiftung Sonnweid machen unter anderem mit Kulturprojekten auf diese gesellschaftliche Herausforderung aufmerksam.

«Alzheimer» nennt Peter Granser eine Serie von Fotografien, die nun erstmals in der Schweiz zu sehen ist. Die Ausstellung, die in enger Zusammenarbeit mit der IG Halle Rapperswil-Jona vorbereitet worden ist, umfasst auch Fotografien der Zürcher Fotografen Dominique Meienberg und Katharina Wernli und ein vielseitiges Rahmenprogramm. «Was soll ich sagen?» steht unter dem Patronat der Schweizerischen Alzheimervereinigung.

>>> Einladungskarte PDF
>>> Interview mit Peter Granser PDF
>>> Informationen zur Ausstellung PDF
>>> www.granser.de
>>> Text von Yvonne Weber: Pflegehilfsmittel erleichtern die häusliche Pflege

Pressespiegel
>>> Zürichsee Zeitung 28.07.09 PDF
>>> Die Südostschweiz 27.07.09 PDF
>>> Oberersee Nachrichten, Interview mit Kurt Aeschbacher 15.10.09 PDF
>>> Tages Anzeiger 05.08.09 PDF

   
 
Vernissage

Freitag, 18. September 2009, 19 Uhr

Begrüssung: Käthi Hofer-Egloff (Präsidentin Stiftung Sonnweid)
Ulrich E. Gut (Präsident Schweizerische Alzheimervereinigung

Einführung: Peter Röllin (Kultur- und Kunstwissenschaftler, Leiter IG Halle)

 
Vernissage für Lehrpersonen

Montag, 14. September, 17 Uhr
Dienstag, 15. September, 18 Uhr

Anmeldung Workshops für Schulklassen:
Karin Dummermuth, 079 398 68 47, karin.dummermuth@bluewin.ch

 
Matinee mit Führung

Sonntag, 27. September, 11.15 Uhr

Karin Dummermuth (Kulturvermittlerin)
Michael Schmieder (Leiter Sonnweid AG)

 
Vortrag «Demenz: Fakten und Zahlen in der Schweiz»

Donnerstag, 1. Oktober, 20 Uhr

Jean-François Steiert (Nationalrat SP Freiburg)
Birgitta Martensson (Geschäftsleiterin Schweizerische Alzheimervereinigung)
 

Vortrag «Vergesslich – was dann?»


Donnerstag, 8. Oktober, 20 Uhr

Margrit Padrutt (Leiterin Memory-Klinik Wil, Alzheimervereinigung St.Gallen/Appenzell)

 

Vortrag
«Annäherung an die Gefühls- und Gedankenwelt von Menschen mit Demenz»

Performance
«Sommers oder so – Nachdenken über Sätze von Gerhard Meier»


Mittwoch, 14. Oktober, 20 Uhr

Andrea Mühlegg-Weibel (Leiterin Sonnweid Campus)
Nelly Bütikofer (Tänzerin und Choreografin)

 

Podium «Demenz – Aufgaben der Gesellschaft»


Montag, 19. Oktober, 20 Uhr

Kurt Aeschbacher (Moderation)
Heidi Hanselmann (Regierungsrätin Kanton St.Gallen)
Rahel Würmli (Stadträtin Rapperswil-Jona)
Birgitta Martensson (Geschäftsleiterin Schweizerische Alzheimervereinigung)
Willy Oggier (Gesundheitsökonom)
Michael Schmieder (Leiter Sonnweid AG)

 

Lesung und Diskussion «Es schneit in meinem Kopf»


Sonntag, 25. Oktober, 11.15 Uhr

Klara Obermüller (Autorin und Journalistin)
Urs Faes (Schriftsteller)

 

Film «Pandora’s Box»


Mittwoch, 28. Oktober, 20.15 Uhr

Schloss Cinéma, Fischmarktstrasse 4,
Rapperswil-Jona; in Zusammenarbeit mit dem Filmtreff Spectrum
Regie: Yesim Ustaoglu;
Darsteller: Tsilla Chelton, Derya Alabora u.a.

 
Der Eintritt zur Ausstellung und zu den Veranstaltungen ist frei (ausser Film
‹Pandora’s Box›). Freiwillige Beiträge (Kollekte) zugunsten von Kultur- und
Bildungsprojekten des Vereins ‹Podium Demenz›.
 

Der Bildband zur Ausstellung:
Zur Ausstellung ist der Bildband ‹Alzheimer› von Peter Granser, erschienen im Kehrer Verlag Heidelberg, neu aufgelegt worden. Autoren sind Peter Granser, Michael Schmieder, Christoph Ribbat und Sibylle Heeg.
Peter Granser | www.granser.de

 
Öffnungszeiten der Ausstellung
Kunst(Zeug)Haus

Mi
Do + Fr
Sa + So

Geschlossen

14 - 20 Uhr
14 - 18 Uhr
11 - 18 Uhr

Mo + Di

 
Ausstellungsort
Kunst(Zeug)Haus, Schönbodenstr.1, 8640 Rapperswil
 
   
 
Stiftung Sonnweid Ernst Goehner Stiftung Avina Stiftung
       
Kulturförderung Kt. st. Gallen Swisslos Göoennerverein IG Halle
       
Alzheimer Vereinigung

Ortsgemeinde Rapperswil Jona

       
Paul Schiller Stiftung

14-1 Galerie, Stuttgart
Stiftung RaJoVita

deutlich.ch
Merz Pharma Schweiz