Arrow


Banner Shop

 

 

 

Die IG Halle gibt zu einzelnen Ausstellungen Publikationen heraus.
Bestellungen unter office@ighalle.ch oder T 055 214 10 14
Die Bücher senden wir Ihnen gerne mit Rechnung zu.
Verkaufspreis zzgl. Porto und Verpackung.


 

IG Halle Rapperswil – 25 Jahre Kultur- und Kunst-Engagement, 2017
Mit Texten von: Dr.Peter Röllin und Guido Baumgartner
Mit über 170 Bildern
Verlag: Vexer, St.Gallen / Berlin
Leseprobe als pdf
112 Seiten, Softcover
CHF 25.–

Cover Publikation IG Halle


 

Sonja Duò-Meyer – Ceramics, 2017
Herausgeber: Baumgartner & Annaheim, Zürich
Mit Texten von Gabi Dewald, Frank Nievergelt und Larry Weinberg
Verlag: Arnoldsche Art Publisher, Stuttgart
Objektfotografien und Ausstellungsansichten zeigen Gefäße, Objekte
und Wandinstallationen aus den Jahren 1992 bis 2017. Arbeiten und Eindrücke aus
dem Keramik-Zentrum Tajimi, in dem sich die Künstlerin als Artist in Residence
intensiv mit den Techniken Japans auseinandersetzte, werden besonders hervorgehoben.
Diese erste umfassende Monografie über Sonja Duò-Meyer präsentiert in spannungsreichen Abbildungen und informativen Beiträgen die Entwicklung einer nun
über 40 Jahre andauernden Karriere in der gegenwärtigen keramischen Kunst.
Dank der bewussten Reduktion in Form und Farbe entfalten die Keramiken der
Schweizerin Sonja Duò-Meyer (geb. 1953) eine enorme Ausdruckskraft. Fast meditativ
wirken die fließenden Silhouetten, finden sich Fixpunkte in der leichten
Asymmetrie der Formen und es entwickelt sich ein raffiniertes Spiel von Licht und
Schatten. Oberfläche, Material, Körper und Technik sind durch ein minimalistisches
Gestaltungskonzept verwoben, das Leere und Stille zelebriert.
Leseprobe als pdf
160 Seiten, Hardcover
CHF 45.– Deutsch und englisch

Cover Buch Sonja Duo


 

Preeti Chandrakant
Being ArtBeing – Face To Face With Truth, 2016

Herausgeber: IG Halle Rapperswil
Mit einem Text von Dr. Jörg Scheller, Kunstwissenschaftler
Leseprobe als pdf
96 Seiten, Softcover (Silverboard mit Siebdruck)
CHF 25.–. Deutsch und englisch

Cover Face To Face With Truth


 

SPEAK TRUTH TO POWER, 2015
In Zusammenarbeit mit der Robert F. Kennedy Stiftung Schweiz und Magnum Photos Paris
Drei Bildbände im Schuber zum Thema Macht und Menschenrechte.
Weltbewegende Fotografien, brennendes Thema.

– Eddie Adams – Speak Truth To Power, 112 Seiten, Hardcover, Leseprobe als pdf
Mit Texten von: Kerry Kennedy und Dr. Christoph Karlo
– Luca Zanier – Corridors of Power,
96 Seiten, Hardcover, Leseprobe als pdf
Mit einem Text von: Bill Kouwenhoven
– Paolo Pellegrin – As I was Dying,
56 Seiten, Hardcover, Leseprobe als pdf
Mit einem Text von Paolo Pellegrin. In Zusammenarbeit mit MAGNUM Photos Paris

Herausgeber: IG Halle Rapperswil und Robert F. Kennedy Foundation
CHF 58.– für drei Bände. Deutsch und englisch


STTP Bücher


Platzhalter
Vera Singer – Mauerfall und Bilderreisen, 2015
Herausgeber: IG Halle
Autor: Dr. Peter Röllin
Leseprobe als pdf
24 Seiten, Softcover
Vergriffen

Cover vera singer

Platzhalter
Sylvia Zumbach – Den Linien entlang, 2013
Herausgeber: Baumgartner & Annaheim
Mit Texten von: Dr. David Streiff und Dr. Matthias Fischer
Verlag: Scheidegger & Spiess
Leseprobe als pdf
176 Seiten, Hardcover
CHF 69.–

Cover Zumbach

Platzhalter
2 × Helbling Shanghai – Paul K. Helbling und Lorenz Helbling, 2012
Herausgeber: IG Halle Rapperswil
Konzept und Texte: Dr. Peter Röllin, Kunst- und Kulturwissenschaftler in
Zusammenarbeit mit Paul Giacomo Helbling und Lorenz Helbling
Leseprobe als pdf
44 Seiten, Softcover
CHF 20.–

Cover 2 x Helbling Shanghai

Platzhalter
Bernadette Gruber – Exotic Light Prints, 2012
Mit Bernadette Gruber präsentiert die IG Halle eine Künstlerin, die verschiedene Drucktechniken als ihr Medium gewählt hat. Bernadette Gruber hat über die letzten 20 Jahre in verschiedenen Ländern, unter anderem Sierra Leone und Mexiko, von den lokalen Künstlern gelernt, bevor sie sich in die Technik des Carborundum-Drucks vertiefte. Ihre Motive bezieht sie vor allem aus der Natur, wobei die vielfältigen Aspekte des Lichts sie besonders inspirieren: Licht-Schatten-Muster auf den Blättern der Pflanzen, auf dem Wasser, bei Bewegung und aus verschiedenen Perspektiven. Nicht nur die für Carborundum typischen Sandkörner prägen ihre Bilder, sondern auch das tropische Licht von Saigon, wo sie lange Zeit lebte.
Herausgeber: IG Halle und Baumgartner & Annaheim
Mit einem Text von: Judith Annaheim
Leseprobe als pdf
28 Seiten, Softcover (mit Spezialtransparentpapier)
CHF 25.–

Cover Bernadette Gruber

Platzhalter

Naomi Leshem – Sleepers, 2011
Übergänge kennzeichnen Naomi Leshems 32 Bilder umfassende Arbeit «Sleepers». Die Aktivitäten und Bewegungen des Tages kommen zum Erliegen, aber nicht das Leben und die Träume im Schlaf. Die Fotografin hat die Schlaftiefe während der REM-Phase von Teenagern in Deutschland, Frankreich, Israel, der Schweiz und den USA in ihren eigenen Schlafzimmern festgehalten. Die in den Bildern hell erleuchtete Direktheit des Schlafzustandes der Mädchen und Jungen spricht auch vom Gegensatz zwischen jugendlichem Bewegungsdrang und absolutem Entspanntsein. Der tiefe Schlaf findet sich in all diesen eindrücklich nahen Porträts, ebenso aber ist auch schon das erwartete Aufwachen in den neuen Tag darin enthalten. Und was berührt Schriftsteller beim Nachdenken über Schlaf und Schlafen? Beim Betrachten der Bilder von Naomi Leshem geben Eran Zur, Sänger und Liedtexter in Israel, Eshkol Nevo, israelischer Romancier, Urs Faes, Romanautor aus der Schweiz, Ulla Hahn, deutsche Lyrikerin und Romanautorin, Ruven Kuperman, israelischer Künstler und Dozent, sowie der nun in Kanada lebende serbische Schriftsteller David Albahari ihre ganz persönlichen Deutungen..
Herausgeber: Dr. Peter Röllin und Michael Guggenheimer anlässlich der gleichnamigen Einzelausstellung der IG Halle Rapperswil
Mit Texten von: David Albahari, Eran Zur, Eshkol Nevo, Urs Faes, Ulla Hahn, Ruven Kuperman.
Mit einem Vorwort von Dr. Peter Röllin und Michael Guggenheimer
Verlag: Benteli
112 Seiten, Hardcover
CHF 58.–. Deutsch, englisch und hebräisch


Cover Naomi Leshem


Platzhalter
Sonja Duò-Meyer – Nishikigoi, 2008
Seit über dreissig Jahren ist Sonja Duò-Meyer vom Ton fasziniert, insbesondere vom Porzellan. Sie liebt die Langsamkeit des Entstehungs- und Werdeprozesses, den sie als sehr meditativ erlebt. Den expressiven Reichtum des keramischen Materials, seine Fähigkeit, die Spuren der formgebenden Finger aufzunehmen, setzt die Künstlerin bewusst ein und versucht auch mal, an die Grenzen des Materials zu gehen.
Herausgeber: IG Halle
Mit einem Text von: Dr. Dominique von Burg
24 Seiten, Softcover
Vergriffen. Deutsch und englisch

Cover Sonja Duo

Platzhalter
Bruno P. Zehnder – Welt der Pinguine, 2006
Dieses Buch zeigt: Die Welt der Pinguine besteht nicht nur aus Eis und Schnee. Es ist eine vielfältige, spannende, farbige Welt, die sich über alle Kontinente der südlichen Hemisphäre erstreckt. Wie kaum ein anderer verstand sich Bruno P. Zehnder als Teil dieser Welt.
Seine eindrücklichen Bilder nehmen Sie mit auf eine Reise von Südamerika und Südafrika, via kleine subantarktische Inseln, nach Australien, Neuseeland und zu guter Letzt in die Antarktis.
Herausgeber: Charly Hochstrasser
Mit Texten von: Prof. Dr. David G. Senn und Hanspeter Gschwend
Verlag: Eidenbenz
Leseprobe als jpg
192 Seiten, Hardcover
CHF 88.–

Cover Unter Pinguinen

Platzhalter

Stefan Vollenweider – Mit dem Panoramawanderstab, 2003
Stefan Vollenweider arbeitet mit gefundenen Gegenständen und Materialien, aus denen er Geschichten aus dem alltäglichen Umfeld verbindet und in wechselnde Zusammenhänge verknüpft. Der Künstler geht davon aus, dass sehr viel Material vorhanden ist und das nicht alles selber hergestellt werden muss. Er verwendet eine Art-Recycling-Technik mit alltäglichem Bildmaterial für seine Wanderungen mit dem Panoramawanderstab.
Herausgeber: IG Halle
Mit einem Text von: Dr. Peter Röllin
Verlag: Vexer
84 Seiten, Softcover
CHF 30.–


Cover Stefan Vollenweider